Mitmachen und sich bei der FDP engagieren

Es gibt viele Wege, wie Sie die Liberalen unterstützen und Ihre Ideen in die Politik einbringen können.

 

Damit wir die FDP erneuern können, braucht es viele engagierte Menschen. Wir laden ausdrücklich alle freiheitlich denkenden Menschen dazu ein, jetzt in die FDP zu kommen, mit zu helfen, die Partei wieder neu auszurichten und wieder aufzubauen. Dabei kommt es auf Sie ganz besonders an. Sie können uns auf viele Weisen unterstützen. Erfahren Sie hier, wie Sie sich persönlich einbringen können.

Hier Finden Sie links zum Bundesverband, dem bayerischen Landesverband, dem Bezirksverband Niederbayern sowie zum Kreisverband Rottal Inn links.

 

Sie können Mitglied der FDP werden und inhaltlich in den verschiedenen Fachausschüssen mitarbeiten. Sie können sich unabhängig von Parteistrukturen im liberalen Vorfeld engagieren oder den Liberalen eine Spende zukommen lassen. Oder Sie unterstützen die FDP als freiwilliger Helfer im Wahlkampf - nehmen Sie dazu Kontakt zu uns oder den Vertretern vor Ort auf. Natürlich können Sie sich auch online beteiligen - über unsere Netzwerk Meine-Freiheit.de.

 

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei den Liberalen! Sie können ihren Mitgliedsantrag online ausfüllen oder uns einen ausgefüllten Antrag per Post zukommen lassen. In jedem Fall leiten wir den Antrag an den zuständigen Kreisverband weiter, der mit Ihnen Kontakt aufnehmen wird.

Zum Online-Formular

Fachausschüsse

Die Landesfachausschüsse sind die thematischen Think Tanks der FDP Bayern. In ihnen können Mitglieder ihr Fachwissen in bestimmten Themengebieten einbringen. Die programmatischen Ergebnisse der Fachausschüsse fließen unter anderem in die FDP-Wahlprogramme ein und geben Impulse für die parlamentarische Arbeit der FDP.

Wie kann ich mitmachen?

Sie haben Interesse, sich mit einem oder mehreren Bereichen der Politik inhaltlich zu beschäftigen?

Wenden Sie sich an die Landesgeschäftsstelle unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder direkt an den Kreisvorsitzenden der FDP Rottal Inn Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schulbus Petition